AKTIVITÄTEN

responsio bietet Antworten auf alle Marketingfragen der Uhren- und Schmuckbranche. Wir kennen Marken, Märkte und Medien, Kunden und Handel.
So finden wir Antworten für jede Marke und jede Zielgruppe.

FRANK-MICHAEL MÜLLER

„Uhren sind meine Leidenschaft. Medien und Marktforschung sind mein Metier.
Was Marktforschung und Medienkenntnis für Uhrenmarken leisten können – das begeistert mich.“

Frank-Michael Müller rief 2012 die responsio GmbH ins Leben, um sein Faible für exklusive Armbanduhren mit seinem beruflichen Steckenpferd, der Marktforschung, zu verknüpfen. Nach rund 30 Jahren in der Medien- und Markforschungsbranche, zuletzt als Geschäftsführer des FOCUS Magazin Verlags und des Instituts für Medien- und Konsumforschung (IMUK), stellt er sein Wissen, seine Erfahrungen, aber auch die Neugier des (Markt-)Forschers in den Dienst der Uhren- und Schmuckbranche. Um Uhrenmarken zu ermöglichen, aus jedem Euro ihres Marketingbudgets das Beste herauszuholen, hat Frank-Michael Müller gemeinsam mit dem Sinus-Institut den Uhren-Monitor konzipiert und realisiert.

Der Uhren-Monitor ist die größte Untersuchung des Uhrenmarktes aus Sicht der Verbraucher – ein Multifunktionswerkzeug für alle Vertriebs- und Marketingfälle. Ein Pendant für den Schmuckmarkt zu schaffen, war für Frank-Michael Müller die logische Konsequenz. So konzipierte er auf Initiative von Juwelier Wempe die neue Studie Schmuck-Monitor, die 2016 erstmals realisiert wurde und über drei Ausgaben in der GZ vorgestellt wurde. Der Schmuck-Monitor bietet Herstellern und Handel alle nötigen Informationen, um relevante Zielgruppen zu identifizieren und erfolgreich anzusprechen. Wenn Frank-Michael Müller sich einmal nicht mit Uhren- und Schmuckmarketing beschäftigt, engagiert er sich für das Cross-Media-Projekt „Media for Europe“.

Zur Person

In 33 Jahren Medienbranche war Frank-Michael Müller nie „nur“ Anzeigenleiter, Verlagsleiter oder Geschäftsführer – sondern immer auch Ideengeber, Konzeptioner und Erfinder von innovativen, zielgerichteten Marktforschungsprojekten. Um nur drei Beispiele zu nennen: Anfang der 90er Jahre erfand Frank-Michael Müller (damals bei Bastei-Lübbe) die KidsVA, der bis heute jährlich erscheinenden, größten Basisstudie zu Medienkonsum und Produktinteresse von Kindern. Während seiner Zeit bei FOCUS (zuletzt als Geschäftsführer) folgten Studien zur Werbewirkung und zur Zeitschriftennutzung im Zeitverlauf. 2003 nutzte Müller erstmals die RFID-Technologie zur Messung der Anzeigennutzung – eine Idee, für die er mit einem US-Innovationspreis belohnt wurde.

Mit dem Uhrenmarkt beschäftigt sich Frank-Michael Müller seit 2001 zunehmend – zunächst aus Unmut darüber, dass „sein“ FOCUS deutlich weniger Anzeigen aus der Branche erhielt als Konkurrent Spiegel. Über Ursache und Wirkung lässt sich streiten, fest steht: Während Frank-Michael Müllers rein geschäftliches Interesse an Uhren zur privaten Leidenschaft wurde, gewann FOCUS immer mehr Anzeigen aus der Uhrenbranche.

2012 startete Frank-Michael Müller mit der responsio GmbH, um seine beiden „Lieblings- Kompetenzfelder“ – Marktforschung und Uhren – zu bündeln, und sein Know-how der Branche zur Verfügung zu stellen.

Uhren-Monitor

Der Uhren-Monitor ist die größte und umfassendste Untersuchung des Uhrenmarkts Deutschland – aus Sicht der Verbraucher. Sie haben Fragen zu Markensympathie, Materialvorlieben oder Mediennutzung, zu Kundenpräferenzen, Kommunikationskanälen oder Kaufbereitschaft? Wir haben die Antworten.

Schmuck-Monitor

Der Schmuck-Monitor ist die aktuelle, umfassende Untersuchung des Marktes aus Kundensicht. Sie wollen wissen, welche Zielgruppen am meisten für Schmuck ausgeben und wie sie diese Kunden für Ihre Marke begeistern? Wir zeigen Ihnen gerne neue Potenziale auf.

Der beste Kontakt ist das persönliche Gespräch

Der erste Kontakt ist heute oft digital:
info@responsio.de

Ein persönliches Gespräch können wir dann gerne folgen lassen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie einfach
zum Hörer greifen

+ 49 8122/179 18 60